Hauptinhalt

 

 

Wie wird man Mitglied der SV ?

Diese vierköpfige Gruppe bildet sich nicht, wie in anderen Schulsystemen üblich, aus den Klassensprechern, sondern ist eine eigenständig gebildete Gruppe. An unserer Schule konnte sich die gesamte Schülerschaft, also die Jahrgangsstufe 10, direkt an der Wahl beteiligen. Dieses Recht hat jeder verantwortungsvoll wahrgenommen.

Aufgaben und Funktionen der SV

Die Schüler der SV sind in vielerlei Hinsicht Ansprechpartner der Schülerschaft der RS Neheim. Wünsche und Bedürfnisse werden wahrgenommen und im Rahmen des Machbaren umgesetzt. Hierzu zählen kleine Turniere, Ausflüge und die Umsetzung von kleineren Wünschen sowie traditionelle Aktionen zum Nikolaus- und Valentinstag.


Ein wichtiger Schwerpunkt der SV-Arbeit in der Zusammenarbeit mit den beiden SV-Lehrern Frau Wegener und Herrn Schnorr liegt im Bereich der Streitschlichtung und der Deeskalation. Schüler der SV haben eine Vorbildfunktion im inneren und äußeren Schulbereich. Präsenz und aktives Eingreifen in Konfliktsituationen ist selbstverständlich. Des Weiteren stehen die Schüler der SV während ihrer Sprechzeiten im SV-Raum zur Schlichtung kleinerer Streitereien zur Verfügung. Auch Probleme der Kinder und Jugendlichen mit Lehrern können hier angesprochen und dann gegebenenfalls an SV-Lehrer oder Klassenlehrer weitergeleitet werden.

Schwierigkeiten im Elternhaus, z. B. finanzielle, können hier auch im Vertrauen und unter Schülern besprochen werden. Die SV stellt, wenn gewünscht, den Kontakt zum Schulsozialarbeiter her.

Besonders wichtig ist den gewählten Schülervertretern die Planung und Gestaltung eines feierlichen Abschlusses mit der gesamten Stufe.