Hauptinhalt

Offizielle Entlassfeier unserer Zehntklässler

DSC_0829
DSC_0830
DSC_0832
DSC_0836
DSC_0837
DSC_0839
DSC_0840
DSC_0842
DSC_0843
DSC_0845
DSC_0846
DSC_0847
DSC_0874
DSC_0875
DSC_0879
DSC_0880
DSC_0884
DSC_0893
DSC_0894
01/19 
start stop bwd fwd

 

88 Schülerinnen und Schüler in einen neuen Lebensabschnitt entlassen

An der Städt. Realschule Neheim wurden am 03.07.2017 88 Schülerinnen und Schüler in einer feier­lichen Abschlussveranstaltung in einen neuen Lebensabschnitt entlassen.

Neheim

In der Aula der Städt. Realschule Neheim fand am letzten Montag die feierliche Zeugnisvergabe des Abschlussjahrgangs 2017 statt, umrahmt mit musikalischen und gesanglichen Einlagen der Schulband. Der kommissarische Schulleiter Herr Kapsch konnte 88 Schülerinnen und Schülern ihre Abschlusszeugnisse überreichen. 46 von ihnen erreichten sogar die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk, die zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe berechtigt. 15 Schülerinnen und Schüler treten in wenigen Wochen ihre Ausbildung in Betrieben der Region an.

Elternvertreter, Schülervertreter und der Schulleiter würdigten in ihren Ansprachen nicht nur die Arbeit der Eltern und Lehrer, ohne deren Unterstützung die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag nicht auf der Bühne ständen und stolz ihre Zeugnisse in den Händen hielten, sondern auch die der Schüler, hinter denen eine anstrengende und aufregende Zeit liegt. Bis hin zu den Zentralen Prüfungen in den Hauptfächern Mathematik, Englisch und Deutsch, mussten viele Tests und Arbeiten geschrieben, Referate gehalten und Hausaufgaben gemacht werden. Aber auch viele interessante und ereignisreiche außerunterrichtliche Aktivitäten wie Klassenfahrten und Ausflüge durften die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen und Kursen erleben. An die sechsjährige Realschulzeit werden sich später alle gerne zurückerinnern.